Zürich
Kanton Zürich

Gestohlene Bilder bei Zürcher Auktionshaus abgegeben – zwei Männer verhaftet

Baselland

Gestohlene Bilder bei Zürcher Auktionshaus abgegeben – zwei Männer verhaftet

· Online seit 20.11.2023, 15:53 Uhr
Zwei Personen wollten Bilder in einem Zürcher Auktionshaus zum Verkauf abgeben. Doch die Kunstwerke wurde vor vier Jahren bei einem Einbruch gestohlen. Ermittlungen der Kantonspolizei führten zu zwei Personen, die nun verhaftet wurden.
Anzeige

In einem Zürcher Auktionshaus wurden mutmasslich gestohlene Bilder zum Verkauf abgegeben. Die Kantonspolizei Zürich erhielt dazu Ende August einen Hinweis. Die Polizei fand daraufhin heraus, dass die Bilder 2019 bei einem Einbruch im Kanton Bern geklaut wurden.

Weitere Ermittlungen führten dann auch zu zwei Personen im Alter von 31 und 71 Jahren. Die Männer wurden dann an ihrem Wohnsitz im Kanton Basel-Land verhaftet. Bei der Hausdurchsuchung fand die Polizei weiteres Diebesgut im Wert von mehreren hunderttausend Franken.

Die verhafteten Männer wurden der Staatsanwaltschaft zugeführt, heisst es in der Mitteilung.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(log)

veröffentlicht: 20. November 2023 15:53
aktualisiert: 20. November 2023 15:53
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch