Zürichseeufer

Bahnverkehr zwischen Uetikon und Stäfa läuft wieder normal

11. April 2022, 07:21 Uhr
Der Bahnverkehr am rechten Zürichseeufer stand heute morgen still. Grund war eine Störung zwischen Uetikon und Stäfa. Die Züge verkehren wieder nach Fahrplan.
Der Bahnverkehr entlang der Goldküste ist unterbrochen.
© KEYSTONE/Alessandro Della Bella

Wer heute morgen von Rapperswil nach Zürich musste, brauchte Geduld. Wie die SBB mitteilten, war der Bahnverkehr zwischen Uetikon und Stäfa unterbrochen. Dadurch kam es auf der Strecke Zürich Stadelhofen - Rapperswil zu Verspätungen und Zugausfällen.

Betroffen waren die S7 und die S16. Seit 7.20 Uhr verkehren die Züge wieder nach Fahrplan.

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 11. April 2022 06:01
aktualisiert: 11. April 2022 07:21
Anzeige