Zürich
Kanton Zürich

24-Jährige überquert Strasse und wird von zwei Autos überfahren

Unfall in Schwerzenbach

24-Jährige überquert Strasse und wird von zwei Autos überfahren

18.10.2023, 14:28 Uhr
· Online seit 14.10.2023, 16:39 Uhr
Eine Fussgängerin ist am Samstagmorgen auf der Bahnhofstrasse in Schwerzenbach beim Überqueren der Strasse angefahren worden. Anschliessend wurde sie von einem zweiten Auto überrollt. Sie musste schwer verletzt ins Spital gebracht werden.
Anzeige

Die Unfälle ereigneten sich kurz vor 7 Uhr, wie die Kantonspolizei Zürich am Samstag mitteilte. Aus noch nicht geklärten Gründen kam es zur Kollision zwischen der 24-jährigen Fussgängerin und dem Auto eines 49-jährigen Lenkers. Die Frau wurde dabei auf die Gegenfahrbahn geschleudert und blieb dort liegen.

Laut Polizeiangaben überholte ein nachfolgendes Auto das erste Unfallfahrzeug und überrollte die auf der Fahrbahn liegende Frau. Ohne sich um die Verletzte zu kümmern, sei die unbekannte Person mit ihrem Auto in Richtung Fällanden geflüchtet, schreibt die Polizei. Die Unfallursache wird von Kantonspolizei und Staatsanwaltschaft untersucht.

Die junge Frau musste mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Wie die Polizei am Mittwoch, 18. Oktober mitteilt, ergaben Ermittlungen, dass kurz vor dem Unfall, gegen 7 Uhr, ein heller Lieferwagen an der späteren Unfallstelle vorbeigefahren ist. Zudem hielt sich ein Ersthelfer, der einen schwarzen Personenwagen lenkte, an der Unfallstelle auf.

Personen, die sachdienliche Angaben zum Unfall machen können, insbesondere der Lenker des hellen Lieferwagens und der Ersthelfer mit dem schwarzen Personenwagen, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Telefon 058 648 48 48, in Verbindung zu setzen.

(sda/nib/oeb)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 14. Oktober 2023 16:39
aktualisiert: 18. Oktober 2023 14:28
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch