Zürich

Das musst du zur 33. Zürcher Seeüberquerung wissen

Zürichsee-Event

Das musst du zur 33. Zürcher Seeüberquerung wissen

29.06.2023, 07:29 Uhr
· Online seit 27.06.2023, 15:18 Uhr
Die 33. Zürcher Seeüberquerung geht am 12. Juli 2023 über die Bühne. Schwimmerinnen und Schwimmer können sich auf die 1500 Meter lange Strecke ab Strandbad Mythenquai freuen. Hier erfährst du alles Wissenswerte zum Grossereignis.

Quelle: TeleZüri-Beitrag vom 15. Juni 2022

Anzeige

Die 33. Stadtzürcher Seeüberquerung soll am Mittwoch, 12. Juli 2023, stattfinden. Die 1500 Meter lange Schwimmstrecke führt vom Strandbad Mythenquai auf die gegenüberliegende Seite des Zürichsees ins Strandbad Tiefenbrunnen. Tickets für die Seeüberquerung sind im Vorverkauf erhältlich. Ob die Veranstaltung wie geplant durchgeführt werden kann, wird am Montag vor dem Event, am 10. Juli, entschieden.

Ersatzdatum ist der 23. August, falls die Seeüberquerung wetterbedingt verschoben werden muss. Denn nur bei schönem, stabilem Wetter und bei einer Wassertemperatur von mindestens 21 Grad Celsius wird die Seeüberquerung überhaupt durchgeführt.

«Wir freuen uns sehr, bis zu 9000 Schwimmerinnen und Schwimmer an der diesjährigen Seeüberquerung zu begrüssen», sagt Flavio Seeberger, Präsident der Stadtzürcher Seeüberquerung.

FAQ zur Stadtzürcher Seeüberquerung

Wann: Mittwoch, 12. Juli 2023

Verschiebedatum: 23. August 2023

Start: Am Strandbad Mythenquai

Ziel: Beim Strandbad Tiefenbrunnen

Streckenlänge: 1500 Meter

Tickets: Gibts ab Montag vor der Veranstaltung, 12 Uhr, bei Ticketcorner. Alle Informationen zum Vorverkauf bekommst du hier. Es gibt keine Tageskasse vor Ort.

Preise: Erwachsene ab 16 Jahren zahlen 25 Franken, Jugendliche von 12 bis 15 Jahren starten kostenlos, aber nur in Begleitung einer erwachsenen Person. Es gibt eine Ausweiskontrolle.

Kleidertransport: Pro Person wird eine verschliessbare Tasche oder ein Rucksack transportiert.

Teilnahmebedingungen: Mitmachen können gute Schwimmerinnen und Schwimmer ab 16 Jahren. Jugendliche von 12 bis 15 Jahren sind in Begleitung einer erwachsenen Person herzlich willkommen. Begleitpersonen benötigen ein Ticket, Jugendliche bekommen ihre Badekappe am Infostand-Einlass.

Hier erfährst du alles bezüglich der Sicherheit am Event.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 27. Juni 2023 15:18
aktualisiert: 29. Juni 2023 07:29
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch