Greifensee

Das Blaueierschwimmen lockt Hunderte ins eiskalte Wasser

· Online seit 18.04.2022, 15:52 Uhr
Diese Veranstaltung ist nichts für «Gfrörlis»: Nach zwei Jahren Corona-Pause hat am Ostermontag das Blaueierschwimmen in der Seebadi Niederuster erstmals wieder stattgefunden. Um ein blaues Ei zu ergattern, wagten sich Hunderte Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den knapp 13 Grad kalten Greifensee.

Quelle: CH Media Video Unit / Katja Jeggli / TeleZüri

Anzeige

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung. Mit dem Klick auf «Abonnieren» akzeptierst du diese.

veröffentlicht: 18. April 2022 15:52
aktualisiert: 18. April 2022 15:52
Quelle: CH Media

Anzeige
zueritoday@chmedia.ch