Wechsel an der Spitze

CS-Chef Gottstein tritt zurück – wie weiter mit der Grossbank?

27. Juli 2022, 20:11 Uhr
Die Credit Suisse schlittert ins nächste Debakel. Nun tritt der CEO Thomas Gottstein zurück. Unter ihm verzeichnete die Bank einen Quartals-Verlust von 1.5 Milliarden Franken. Sein Nachfolger wird Ulrich Körner.

Quelle: TeleZüri

Quelle: TeleZüri
veröffentlicht: 27. Juli 2022 20:12
aktualisiert: 27. Juli 2022 20:12
Anzeige