Winterthur

Auto landet in 30er-Zone auf dem Dach

20. September 2022, 11:10 Uhr
Ein Lenker baute am Dienstagmorgen in Winterthur einen Verkehrsunfall. Das Auto landete auf dem Dach.

Quelle: ZüriToday / Robin Luijten

Am Dienstagmorgen um sechs Uhr kam es an der Lettenstrasse in Winterthur zu einem Selbstunfall, wie die Stadtpolizei Winterthur bestätigt. Dabei landete der Lenker auf dem Autodach. Der Unfall passierte laut Mediensprecherin Larissa Ritschard in einer 30er-Zone.

«Es gab einen Unfall mit Sachschaden», sagt Ritschard. Verletzte Personen habe es keine gegeben. Die Polizei kläre den Unfallhergang zurzeit noch ab.

++Update folgt++

(bza)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 20. September 2022 10:09
aktualisiert: 20. September 2022 11:10
Anzeige