Gefängnis Dielsdorf

76-jährige Inhaftierte wird tot in ihrer Zelle aufgefunden

10.03.2023, 16:20 Uhr
· Online seit 09.03.2023, 16:22 Uhr
Am Donnerstagmorgen ist im Gefängnis Dielsdorf eine inhaftierte Schweizerin reglos in ihrer Zelle entdeckt worden. Der aufgebotene Arzt konnte nur noch den Tod der 76-Jährigen feststellen.
Anzeige

Wie bei Todesfällen in Gefängnissen üblich hat die Staatsanwaltschaft umgehend eine Untersuchung eingeleitet. Dies teilt die Staatskanzlei des Kantons Zürich am Donnerstagnachmittag mit. Die 76-Jährige hatte sich in Untersuchungshaft befunden, sagt eine Mediensprecherin der Staatskanzlei gegenüber ZüriToday.

Nach den bisherigen Erkenntnissen von Kantonspolizei und Staatsanwaltschaft bestehen keine Hinweise auf eine Dritteinwirkung. Zur Todesursache können die Behörde derzeit keine Auskünfte erteilen, ebenso wenig zu den Gründen für ihre Haft.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

(mhe)

veröffentlicht: 9. März 2023 16:22
aktualisiert: 10. März 2023 16:20
Quelle: ZüriToday

Anzeige
zueritoday@chmedia.ch