Zurich City Triathlon

3000 Sportlerinnen und Sportler kämpften um vordere Plätze

26. Juni 2022, 19:41 Uhr
Über 3000 Triathletinnen und Triathleten haben am ersten «Zurich City Triathlon» teilgenommen. Bereits am frühen Sonntagmorgen fiel der Startschuss für die insgesamt drei Disziplinen.

Quelle: TeleZüri

Der neue Triathlon Event hat auf der Landiwiese stattgefunden. Die verschiedenen Rennen und Distanzen ermöglichten eine recht breite Teilnahme. Nicht nur Spitzenathleten wurden angelockt, sondern auch Breitensportler waren dabei. Die flachen und barrierefreien Strecken liessen sowohl Anfänger als auch Handicapped-Athletinnen und -Athleten an den Start gehen.

Start war in der Badi Mythenquai. Dabei wurden Siegerinnen und Sieger in drei verschiedenen Disziplinen gesucht. In der Youth League wurden zunächst 150 bis 350 Meter geschwommen, dann 9,6 Kilometer gefahren und anschliessend 2 Kilometer gelaufen. In der nächsten Disziplin ging es dann schon für 750 Meter ins Wasser, aufs Velo dann 20 Kilometer und 5 Kilometer noch gerannt. Abgerundet wurde das dann noch von der Olympischen Distanz – 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Velo und einem 10 Kilometer Lauf. Auf der Olympischen Distanz gingen auch so namenhafte Stars wie Nicola Spirig und Nina Derron ins Rennen. Trotz der Hitze gab es keine grösseren Zwischenfälle.

(sib)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 26. Juni 2022 19:27
aktualisiert: 26. Juni 2022 19:41
Anzeige