Spanien

Rechtspopulistischer Politiker in Madrid niedergeschossen

09.11.2023, 17:45 Uhr
· Online seit 09.11.2023, 17:41 Uhr
Der spanische Politiker und Mitbegründer der rechtspopulistischen Vox, Alejo Vidal-Quadras, ist Medienberichten zufolge in Madrid auf offener Strasse niedergeschossen worden.
Anzeige

Ein Unbekannter habe dem 78-Jährigen am Donnerstag ins Gesicht geschossen, berichteten der staatliche TV-Sender RTVE und andere Medien übereinstimmend unter Berufung auf Polizeiquellen.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

Der Politiker, der vor der Gründung von Vox 2013 auch Chef der konservativen Volkspartei PP in Katalonien war, sei bei Bewusstsein in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Polizei fahnde nach einem Motorradfahrer. Weitere Details und ein mögliches Motiv für die Tat wurden zunächst nicht bekannt.

veröffentlicht: 9. November 2023 17:41
aktualisiert: 9. November 2023 17:45
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
zueritoday@chmedia.ch