Welt

Luftalarm: Russland startet in Belarus mit Kampfjets

Ukraine-Krieg

Luftalarm: Russland startet in Belarus mit Kampfjets

25.12.2022, 15:16 Uhr
· Online seit 25.12.2022, 10:34 Uhr
In Belarus seien am zweiten Weihnachtstag russische Kampfjets gestartet. Am Sonntagmorgen wurde im ganzen Land ein Luftalarm ausgelöst.
Anzeige

In der gesamten Ukraine gab es am Sonntagmorgen einen Luftalarm. Mehrere User auf Twitter berichten darüber. Grund könnten russische Kampfjets sein, die zuvor in Belarus starteten.

Erst kürzlich meldeten Behörden in der südukrainischen Stadt Cherson 16 Tote durch Artilleriebeschuss und Explosionen. Zudem seien 64 Menschen durch russische Angriffe verletzt worden, teilte der ukrainische Militärgouverneur Jaroslaw Januschewitsch am Sonntag in seinem Kanal im Nachrichtendienst Telegram mit. Unter den Toten seien auch drei Männer, die bei Minenräumarbeiten ums Leben gekommen seien.

Die ukrainischen Behörden hatten Moskau massiven Artilleriebeschuss des Zentrums der einst von russischen Truppen besetzten Stadt Cherson vorgeworfen. In der Ukraine gab es am Weihnachtstag erneut Luftalarm.

(log)

veröffentlicht: 25. Dezember 2022 10:34
aktualisiert: 25. Dezember 2022 15:16
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch