Dürnten

Zugstrecke wegen Brand unterbrochen

16. Juni 2022, 13:21 Uhr
Reisende Richtung Tann-Dürnten brauchten am Donnerstagmorgen Geduld. Wegen einem Brand eines Transformators war die Zugstrecke zwischenzeitlich unterbrochen.

Quelle: CH Media Video Unit / Katja Jeggli / BRK News

Anzeige

Wegen einem Brand eines Transformators war die Zugstrecke zwischen Rüti und Tann-Dürnten am Donnerstagmorgen für eine halbe Stunde unterbrochen. Wie Schutz & Rettung Zürich auf Anfrage sagt, ging der Alarm um 6.40 Uhr ein. Für die Löscharbeiten mussten die Fahrleitungen abgestellt werden.

Die Passagiere mussten während dieser Zeit auf den regulären Busbetrieb umsteigen. Die Brandursache ist noch nicht bekannt und wird abgeklärt. Laut SBB-Mediensprecher Daniele Pallecchi kann der Schaden noch nicht beziffert werden.

(sda)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 16. Juni 2022 13:21
aktualisiert: 16. Juni 2022 13:21