Züri-Weekendtipps

So kannst du die Ruhe vor dem Party-Sturm geniessen

Bettina Zanni, 5. August 2022, 17:22 Uhr
In einer Woche platzt Zürich wieder aus allen Nähten – dann steht die Stadt wieder im Zeichen der Street Parade. Dieses Wochenende bietet sich also perfekt an, um die Ruhe vor dem Sturm zu geniessen – oder dich schon ein bisschen darauf einzustimmen.
Anzeige

Was sind deine Pläne am Wochenende? Schreibe es uns via Whatsapp oder hinterlasse einen Kommentar.

Tanzen mitten auf dem Zürichsee

Ist Tanzen zu heissen Rhythmen mitten auf dem See genau dein Ding? Dann solltest du dir den Crash-Kurs in Salsa, Timba und Bachata auf dem Salsa-Schiff am Samstag nicht entgehen lassen. Wer dazu keine Lust hat, kann in dieser Zeit einen Blick in die Speisekarte werfen oder sich an der Bar mit einem kühlen Drink auf die heisse Nacht vorbereiten.

Auflegen wird Salsa-Kapitän DJ. U.S. Thaler. Damit setzt er übrigens beinahe seinen Kindheitstraum um. «Lokomotivenmusiker» gab er in einem Interview auf die Frage nach seinem Traumjob als Kind einst an.

Rote Kulturtage

Im Volkshaus steigen am Samstag und Sonntag die Roten Kulturtage. Dabei erobern Künstlerinnen und Künstler den Raum für die Kultur der Arbeiterinnen und Arbeiter sowie der linken Kunst zurück. Der Veranstalter begründet dies damit, dass viele Orte, die ursprünglich der Arbeiterinnen- und Arbeiterbewegung gehörten, heute verschwunden sind, kommerzialisiert wurden oder es sich nicht mehr leisten können, preiswert zu sein.

Die Gäste erwartet ein Wochenende voller Musik, Lesungen, Filme und Theater. Unter anderem auf dem Programm steht der Auftritt von Schauspieler Luca Wismer, der einen Auszug aus seinem Lieblingsstück «Danton's Tod» mit Blick auf die Französische Revolution und ihre Errungenschaften präsentiert. Fans von Poetry-Slam kommen mit Xenia Walser auf ihre Kosten.

Planeten beobachten

Vielleicht hast du diesen Sommer schon unter freiem Himmel übernachtet und kaum ein Auge zugetan, weil dir beim Blick in den Sternenhimmel tausend Fragen durch den Kopf gingen? Viele davon klärt ein Besuch der Urania-Sternwarte, die nach einer Woche Betriebsferien die Türen wieder öffnet. Unter der majestätischen Holzkuppel der Sternwarte vermitteln die Führungen einen Einblick in die Astronomie und erläutern spannende Fakten über das Universum. Ist der Himmel klar, können die Besucherinnen und Besucher auch selbst durch das Teleskop blicken.

Rätseln im Mais

Überdimensionalen Rätselspass bietet das Kloster Fahr am Rande der Stadt Zürich. Im Maislabyrinth warten Irrwege, Sackgassen und verschlungene Pfade auf Gross und Klein. Der Veranstalter preist den Besuch als «unvergessliches Sommererlebnis für viele Familien» an. Die Kinder können im Labyrinth Verstecken spielen und sich auf die Suche nach versteckten Bauernhoftieren machen. Die erfolgreichsten Sucherinnen und Sucher nehmen an einer Preisverlosung teil.

Kinobesuch am Pool

Bei den Openair-Kinos haben Filmliebhaberinnen und -liebhaber wieder die Qual der Wahl. Bereits seit dem 21.Juli läuft das Allianz Cinema am Zürichhorn. Ab Freitag kann man auf dem Zürcher Adlisberg in den Pool tauchen und in einen Blockbuster eintauchen – das Dolder Wellen Kino startet. Am Freitag steht “Licorice Pizza”, am Samstag “House of Gucci” und am Sonntag “Death on the Nile” auf dem Programm. Dazu können die Zuschauerinnen und Zuschauer in ihren Strandkörben, Strandstühlen oder auf der Wiese Leckereien aus den angebotenen Picknick-Körben naschen.

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 5. August 2022 18:59
aktualisiert: 5. August 2022 18:59