TV-Show

Beatrice Egli entführt jetzt auch das deutsche Fernsehpublikum ins Wallis

· Online seit 14.04.2023, 05:37 Uhr
Schlagersängerin Beatrice Egli nimmt auch das deutsche Fernsehpublikum am Samstagabend mit auf die Belalp VS. Zusammen mit dem Jodlerklub Ahori hat sie für die Sendung «Beatrice Egli Show» einen Schweizer Hit interpretiert.
Anzeige

In der Gondel geht es hoch auf über 2000 Meter. Beatrice Egli steht im Zentrum des Walliser Jodlerklubs Ahori Brig-Glis. Erst in Mundart, dann auf Hochdeutsch begrüsst sie das Publikum vor dem Fernsehbildschirm. Denn erstmals strahlt neben dem Schweizer Fernsehen SRF auch der deutsche Sender ARD die «Beatrice Egli Show» aus, wie «Blick» am Freitag schrieb.

«Mir ist es wichtig, unserem schönen Land diese riesige Bühne bieten zu können», sagte Egli zu «Blick». Im Beitrag zeigt sich das Wallis denn auch von seiner besten Seite: Bergspitzen, Schnee, ein Raclette und natürlich die Musik.

Zusammen mit den rund 25 Mitgliedern des Jodlerklubs interpretierte Egli «Ma Chérie» des Schweizer Musikers DJ Antoine. Der Jodlerklub hatte das Lied erstmals 2017 am Eidgenössischen Jodlerfest präsentiert. Seither klickten vier Millionen Personen auf ihre Interpretation auf Youtube, wie «Blick» schrieb.

Für die neusten Aufnahmen ging es auf der Belalp zu Fuss zum Alteschbord. «Immer wieder wurde gejodelt. Da kamen mir zwischendurch die Tränen, weil diese Töne richtig unter die Haut gehen», erinnerte sich die Schlagersängerin.

Die Sendung läuft am Samstagabend ab 20.10 Uhr.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(sda/red.)

veröffentlicht: 14. April 2023 05:37
aktualisiert: 14. April 2023 05:37
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch