Unterhaltung
Kino & Streaming

Nemo, Marius & Co. – diese Stars covern bald Songs

«Sing meinen Song»

Nemo, Marius & Co. – diese Stars covern bald Songs

· Online seit 14.09.2023, 13:36 Uhr
Anfang 2024 geht die Reise von «Sing meinen Song – das Schweizer Tauschkonzert» in die fünfte Runde. Diese Künstlerinnen und Künstler sind der Einladung von Gastgeber Dodo nach Gran Canaria gefolgt.

Quelle: CH Media

Anzeige

Im Frühjahr 2024 gehts in die fünfte Runde mit «Sing meinen Song – das Schweizer Tauschkonzert». Es ist nicht nur eine neue Truppe, sondern auch die Ära eines neuen Hosts. Dodo löst nach vier Jahren Sänger Seven ab und begrüsst Schweizer Künstlerinnen und Künstler auf dem wohl bekanntesten Sofa Gran Canarias.

Cachita

Die 23-jährige Zürcherin ist bekannt für ihre markigen Worte gegen Sexismus und Machos. Dieses Jahr performte sie unter anderem am Openair Frauenfeld und ZOA. Cachita ist in vielen Genres unterwegs und singt auf Mundart und Spanisch.

2019 gewann sie das «Band-It Zürich», 2021 wurde sie drittplatzierte des internationalen «MyCokeMusic-Soundchecks» und war unter den Finalisten der «M4MUSIC Demotape Clinic» in der Kategorie «Lyrics&Beats».

Eliane

Die 33-jährige Pianistin und Sängerin ist im Pop zu Hause. 2012 gewann die Luzernerin die Casting-Show «Die grössten Schweizer Talente». Ihre Musik schaffte es bislang immer in die Top 10 der Schweizer Charts.

2017 schaffte sie es mit ihrem Song «Slow Motion» als einzige Schweizerin in die Top 100 der Jahreshitparade und wurde bei den Swiss Music Awards als «Best Female Solo Act» ausgezeichnet. Seit bald zwei Jahren ist die Künstlerin mit dem Schweizer Sportreporter Sascha Ruefer zusammen.

Marc Sway

Der schweizweit bekannte Sänger und Musiker war Coach bei der TV-Show «The Voice of Switzerland» und schrieb 2014 mit «I can See the World» den offiziellen Schweizer Fussball-WM-Song.

2018 hatte der 44-Jährige mit dem Zürcher Rapper Bligg einen Hit, der ihm eine Platin-Auszeichnung einbrachte. Dieses Jahr feiert Marc Sway bereits sein 20-jähriges Bühnenjubiläum.

Marius Bear

Mit über 25 Millionen Streams, zwei Swiss Music Awards, einem Top 5 Album und der Teilnahme am Eurovision Song Contest 2022 hat Marius Bear in seiner noch jungen Karriere bereits viel erreicht.

Seine Version des Whitney-Houston-Klassikers «I Wanna Dance With Somebody» und seine unverkennbare Stimme haben den 30-jährigen Appenzeller schweizweit bekannt gemacht.

Nemo

Nemo ist spätestens seit seinen Songs «Ke Bock» und «Du» für viele ein Name im Schweizer Künstlerhimmel. Mit 17 Jahren gewann der heute 24-Jährige seinen ersten Swiss Music Award, wurde mit einem Prix Walo und dem Energy Music Award ausgezeichnet.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Ein Jahr später durfte das Ausnahmetalent aus Biel gleich vier weitere Swiss Music Awards entgegennehmen und spielte anschliessend auf allen namhaften Bühnen in der Schweiz. Nach einer kreativen Auszeit meldet sich Nemo, wohnhaft zeitweise in Berlin, in einem völlig neuen musikalischen Gewand zurück.

Vincent Gross

Der Basler Schlagersänger hat sich in den letzten Jahren zu einer Grösse in der Pop-Schlagerlandschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz entwickelt. Mit seinem letzten Longplayer «Frei» chartete er auf Platz eins der Schweizer Albumcharts.

Der 27-Jährige hat schon zahlreiche Musikpreise gewonnen, unter anderem den Radio Bayern Plus Award für den «Schlager des Jahres 2018». Seit 2021 moderiert das Energiebündel zudem sonntags auf dem deutschen Sender ARD «Das grosse Musikquiz».


veröffentlicht: 14. September 2023 13:36
aktualisiert: 14. September 2023 13:36
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch