Bei Shiffrin-Rekord

Lara Gut-Behrami fährt als Dritte im Riesenslalom aufs Podest

08.01.2023, 13:41 Uhr
· Online seit 08.01.2023, 09:08 Uhr
Lara Gut-Behrami sichert sich im zweiten Riesenslalom in Kranjska Gora einen weiteren Podestplatz. Sie wird Dritte im Rennen, in dem Mikaela Shiffrin mit ihrem 82. Weltcup-Sieg Geschichte schreibt.
Anzeige

Die Amerikanerin egalisierte mit dem neuesten Triumph die Frauen-Bestmarke ihrer Landsmännin Lindsey Vonn. Shiffrin schaffte die historische Marke auf überlegene Weise. Sie gewann das Rennen mit zweimal Laufbestzeit und 77 Hundertsteln Vorsprung vor der Italienerin Federica Brignone.

Für Gut-Behrami, die eine knappe Sekunde auf Shiffrin einbüsste, ist es der dritte Podestplatz in diesem Winter im Riesenslalom. Den Auftakt in Killington, Vermont, hatte sie gewonnen, Ende Dezember war sie im zweiten Rennen in Semmering Zweite geworden.

Zweitbeste Schweizerin war Andrea Ellenberger. Die Nidwaldnerin stiess im zweiten Lauf um 17 Positionen auf Platz 12 vor und verpasste die Einstellung ihrer besten Weltcup-Resultate nur um einen Rang. Der gleich grosse Sprung war ihr auf dieser Piste schon vor einem Jahr gelungen. Damals war sie vom 30. auf den 13. Platz vorgefahren.

Weltcup-Punkte gab es auch für Camille Rast (22.), Wendy Holdener (23.), Simone Wild (27.) und Michelle Gisin (28.).

Liveticker zum Nachlesen

(red.)

veröffentlicht: 8. Januar 2023 09:08
aktualisiert: 8. Januar 2023 13:41
Quelle: PilatusToday

Anzeige
zueritoday@chmedia.ch