Abfahrt Gröden

12. Podest in Serie: Odermatt wird Zweiter – Kriechmayr gewinnt

15. Dezember 2022, 14:07 Uhr
Was für eine Serie von Marco Odermatt: In seinen letzten elf Rennen stand der Nidwaldner jedes Mal auf dem Podest. Bei der Abfahrt von Gröden hat er jetzt das Duzend voll gemacht und wird Zweiter. Nur der Österreicher Vincent Kriechmayr war schneller.
Marco Odermatt kann auch in Gröden über einen Podestplatz jubeln.
© AP Photo/Alessandro Trovati
Anzeige

Odermatt, zuvor in den Abfahrten von Lake Louise und Beaver Creek Dritter und Zweiter, verpasste im Grödnertal zwar den ersten Triumph in der Königsdisziplin abermals nur knapp. Doch weil er auf der Saslong zuvor noch nie eine Abfahrt bestritten hatte und auch bei vier Super-G-Starts nie besser als Neunter gewesen war, ist Rang 2 vorbehaltlos als nächster grosser Erfolg des Gesamtweltcupsiegers zu werten.

Der 25-Jährige hat bislang alle sieben Saisonrennen in den Disziplinen Riesenslalom, Super-G und Abfahrt auf dem Podest beendet. Saisonübergreifend erreichte Odermatt gar den zwölften Podestplatz in Serie.

Erlösung für Österreich

Für den Sieger Vincent Kriechmayr war es der erste Podestplatz der Saison. Mit seinem 13. Weltcupsieg erlöste er zugleich auch den ÖSV. Seit Beginn des WM-Winters waren die Österreicherinnen und Österreicher in 16 Weltcup-Rennen ohne Triumph geblieben. Mit Matthias Mayer stand zudem in der nur rund 85 Fahrsekunden dauernden Sprint-Abfahrt als Dritter ein weiterer ÖSV-Fahrer auf dem Podest (0,13 Sekunden zurück).

Führung im Kampf um grosse Kristallkugel ausgebaut

Odermatts grösster Konkurrent Aleksander Kilde sah sich in dieser Saison in der Abfahrt erstmals bezwungen. Der in Lake Louise und Beaver Creek siegreiche Norweger musste sich mit 0,26 Sekunden Rückstand auf Kriechmayr mit dem 5. Rang begnügen. Im Gesamtklassement baute Titelverteidiger Odermatt seine Führung um 35 Punkte auf nun 175 Punkte Vorsprung aus (600:425). In der Abfahrts-Wertung führt Kilde noch mit 25 Punkten vor Odermatt (245:220).

Liveticker zum Nachlesen:

zum gesamten Ticker

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 15. Dezember 2022 11:48
aktualisiert: 15. Dezember 2022 14:07