Fussball

Messi kündigt Rücktritt aus argentinischer Nati an

6. Oktober 2022, 18:43 Uhr
Nach Katar ist Schluss mit der Nationalmannschaft. Der argentinische Fussball-Star Lionel Messi trägt diesen Winter das letzte Mal das hellblau-weisse Shirt für Argentinien.
Anzeige

Die Weltmeisterschaft in Katar wird die letzte sein, in der Superstar Lionel Messi für Argentinien kickt. Der 35-Jährige hat verkündet, nach Katar nicht nochmals an einer WM teilzunehmen, wie «Blick» berichtet. «Der Entscheid ist gefallen. Das wird meine letzte WM sein», habe Messi in einem Interview mit dem Sender «Star+» gesagt.

Der PSG-Spieler analysierte ausserdem die Chancen der Argentinier beim WM-Turnier, zu dem sie als einer der Favoriten anreist, wie «El Desmarque» berichtet: «Ich weiss nicht, ob wir die Hauptkandidaten sind, aber Argentinien ist immer ein Kandidat, wegen seiner Geschichte, wegen seiner Bedeutung. Jetzt erst recht, im Moment sind wir hier, aber ich glaube nicht, dass wir der Favorit sind. Es gibt andere Teams, die im Moment vor uns liegen, aber wir sind sehr nah dran.»

Man befinde sich in einer guten Phase, weil sich die Dinge so entwickelt haben. Die Mannschaft sei sehr stark. «Danach kann bei einer Weltmeisterschaft alles passieren. Alle Spiele sind sehr schwierig. Deshalb ist die ganze Weltmeisterschaft so schwierig und so besonders, denn es sind nicht immer die Favoriten, die am Ende gewinnen oder so abschneiden, wie man es erwartet», sagte Messi.

Messi ist 2014 knapp am WM-Titel gescheitert, als er mit der argentinischen Nati im Final gegen Deutschland verlor.

(hap)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 6. Oktober 2022 17:58
aktualisiert: 6. Oktober 2022 18:43