EHC Kloten – Genf 3:0

Klotener schlagen den Tabellenleader Genf

11. Dezember 2022, 06:19 Uhr
Am Samstagabend stand der EHC Kloten dem Tabellenführer Genf gegenüber. In den bisherigen Spielen der beiden Mannschaft dieser Saison konnte sich Genf durchsetzen. Nun gelang Kloten der Sieg mit drei Toren und keinen Gegentoren des Tabellenersten.
Anzeige

Vor gut zwei Wochen hatte Genève-Servette in Kloten 3:1 triumphiert und die Zürcher Unterländer nach sieben Heimsiegen in Folge gestoppt. Nun revanchierte sich der effiziente Aufsteiger mit einem imponierenden 3:0-Heimsieg. Goalie Juha Metsola feierte mit 41 Paraden seinen ersten Shutout in der Schweiz.

Bereits Klotens zweiter Torschuss führte zum 1:0. Dario Meyer beendete mit seinem fünften Saisontor eine Durststrecke von elf Spielen ohne Torerfolg. Der unterlegene Leader blieb erst zum zweiten Mal in dieser Saison ohne Torerfolg und kassierte seine erst vierte Niederlage innerhalb der regulären Spielzeit.

Hier gibts den Ticker zum Nachlesen:

zum gesamten Ticker

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 10. Dezember 2022 19:45
aktualisiert: 11. Dezember 2022 06:19