Schweiz

SVP-Politiker Andreas Glarner verliert vor Gericht

«Gaga-Rechtsextremist»

SVP-Politiker Andreas Glarner verliert vor Gericht

· Online seit 07.02.2024, 20:15 Uhr
Medienunternehmer Hansi Voigt ist von den Vorwürfen der Beschimpfung und der üblen Nachrede freigesprochen worden. Das Bezirksgericht Bremgarten AG hat am Mittwoch die Einsprache gegen einen von SVP-Nationalrat Andreas Glarner angestrengten Strafbefehl gutgeheissen. Voigt hatte Glarner als «Gaga-Rechtsextremist» bezeichnet.

Quelle: TeleZüri / Beitrag vom 7. Februar

Anzeige
Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 7. Februar 2024 20:15
aktualisiert: 7. Februar 2024 20:15
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch