Unterhaltung

Muss ich am Geburtstag Gipfeli und Kuchen ins Büro mitbringen?

Office-Knigge

Muss ich am Geburtstag Gipfeli und Kuchen ins Büro mitbringen?

29.03.2023, 17:34 Uhr
· Online seit 29.03.2023, 17:16 Uhr
Wie muss man sich eigentlich an seinem Geburtstag im Büro verhalten? Darf man ihn den Kolleginnen und Kollegen verschweigen? Eine Knigge-Expertin klärt auf, ob und wie man seinen Geburi im Büro feiern soll.
Anzeige

Weggli und Schoggistängeli und selbstgebackene Brownies – Geburtstage waren als Kind DAS Highlight im sonst so öden Schulalltag. Wer Glück und eine coole Lehrperson hatte, wurde sogar mit einem Wägeli von der ganzen Klasse von zu Hause abgeholt und in die Schule gefahren.

Was früher die Schule war, ist heute das Büro. Wie ist die Situation hier? Muss das Geburtstagskind einen Znüni mitbringen? Knigge-Expertin Susanne Abplanalp beantwortet die brennendsten Fragen.

Soll man seinen Geburtstag im Büro feiern?

Abplanalp: Ein Geburtstag ist eine Gelegenheit, etwas zu zelebrieren. Statt, dass jeder alleine seinen Kaffee trinkt, können alle eine Viertelstunde zusammensitzen. Das ist gut für den Zusammenhalt und wertet den Tag des Geburtstagskindes auf.

Muss das Geburtstagskind etwas mitnehmen?

Es ist schön, wenn jemand Gipfeli oder einen Kuchen mitbringt. Wenn alle mitmachen, bekommt man es ja auch wieder zurück, wenn die anderen Kollegen Geburtstag haben.

Soll man etwas selbst Gebackenes oder Gekauftes auftischen?

Wenn man etwas selbst bäckt, kommt das viel besser an. Aber wenn jemand nicht gerne bäckt und etwas Gekauftes mitnimmt, ist das auch schön. Es kommt auf die Geste an – es darf etwas Kleines sein.

Was ist, wenn sich jemand davon drückt, etwas mitzunehmen?

Wenn es normal ist, etwas mitzubringen, wird die Person sicher beobachtet, wenn sie nichts mitbringt – das wird schon nicht sehr geschätzt. Wenn ich meinen Kollegen nicht einmal ein Gipfeli wert bin ...

Darf man seinen Geburtstag verschweigen?

Es ist jedem persönlich überlassen, ob er den Geburtstag bekannt geben möchte. Wenn es im Büro ein Ritual ist, dass man Geburtstage feiert, ist es schön, wenn alle mitmachen. Doch es gibt Personen, die nicht gerne im Mittelpunkt stehen – dann ist es verständlich, wenn sie ihren Geburtstag verschweigen. Schade ist, wenn sich jemand davor drückt, weil er zu geizig ist und nichts mitbringen möchte.

Muss man eine grosse Feier organisieren?

Am besten macht man etwas Spontanes. Man kann am Mittag oder am Abend die Leute zusammentrommeln und etwas Kleines organisieren.

Muss man seinen Geburtstag vorab ankündigen?

Vorab ankündigen würde ich die Feier nur, wenn es ein runder Geburtstag ist und es wichtig ist, dass alle dabei sind.

Muss man, wenn man an seinem ersten Arbeitstag Geburtstag hat, etwas mitbringen?

Am ersten Tag hat man schon genug Stress. Deshalb würde ich nichts mitbringen, sondern es irgendwann nachholen.

Wie sollen sich Vorgesetzte verhalten?

Als Vorgesetzter ist es das Allerwichtigste, dass man an den Geburtstag der Mitarbeitenden denkt und dem Geburtstagskind gratuliert. Das ist die grösste Wertschätzung.

Was sollten Vorgesetzte am Geburtstag von Mitarbeitern nicht tun?

Es ist gemein, vom Geburtstagskind zu verlangen, länger im Büro zu bleiben.

Darf man mit Alkohol anstossen?

Das kommt auf die Firmenkultur an. Es gibt Firmen, da wird immer ein Grund gefunden, um anzustossen. Das müsste man vorab abklären.

Die Frage um den ersten Arbeitstag beschäftigt auch die Reddit-Community:

Klar ist, Chefin und Team werden dich bestimmt nicht mit einem Wägeli abholen und ins Büro fahren. Doch zu Gipfeli und Kuchen sagt im Büro sowieso niemand Nein.

Fette Sause oder stilles Schweigen: Wie feiert dein Büro Geburtstage? Sags uns in den Kommentaren!

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 29. März 2023 17:16
aktualisiert: 29. März 2023 17:34
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch