Safenwil

Militärlastwagen kracht in Leitplanke und beschädigt Photovoltaikanlage

· Online seit 07.03.2023, 13:48 Uhr
Am Dienstagmorgen ist ein Militärlastwagen auf der A1 bei Safenwil in eine Randleitplanke gefahren. Zudem hat das Fahrzeug eine dort angebrachte Photovoltaikanlage beschädigt. Infolge des Unfalls kam es zu Stau in Richtung Bern.

Quelle: ArgoviaToday/Tele M1/ Video vom 07. März 2023

Anzeige

Auf der A1 bei Safenwil hat ein Militärlastwagen am Dienstagmorgen einen Selbstunfall verursacht. Dazu soll der Fahrer des Lastwagens noch eine an der Randleitplanke angebrachte Photovoltaikanlage umgefahren haben, wie die Kantonspolizei Aargau auf Anfrage sagt.

Wie es zum Unfall kam und ob es Verletzte gab, ist aktuell unklar. Infolge des Unfalls war eine Spur blockiert und es kam zu Stau und Verzögerungen auf der Autobahn.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

(sib)

veröffentlicht: 7. März 2023 13:48
aktualisiert: 7. März 2023 13:48
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
zueritoday@chmedia.ch