Europa per Bahn

Lust auf Zug-Ferien? So weit kommst du aus dem Züribiet ohne Umsteigen

4. August 2022, 12:57 Uhr
Hast du deine Sommerferien noch nicht ganz verplant und Lust auf eine Zugreise? Wir zeigen dir, wie weit du von den grossen Bahnhöfen in Zürich ohne Umsteigen kommst und welche europäischen Destinationen du in weniger als 5 Stunden erreichen kannst – Verspätungen und Zugsausfälle vorbehalten.

Zürich HB – gut vernetzt in alle Himmelsrichtungen

Wohnst du in der Stadt Zürich, hast du die besten Direktverbindungen nach Europa. Richtung Norden gelangst du ohne Umsteigen bis nach Amsterdam (11 Stunden, 45 Minuten), Köln (6 Stunden, 6 Minuten), Hamburg (7 Stunden, 55 Minuten) und Berlin (10 Stunden, 39 Minuten). Im Osten locken Prag (13 Stunden, 17 Minuten), Wien (7 Stunden, 50 Minuten), Budapest (10 Stunden, 39 Minuten) und Zagreb (14 Stunden, 9 Minuten). Der Nachtzug nach Kroatien ist übrigens die längste Zugfahrt, die du aus Zürich unternehmen kannst.

Nach Süden und Westen ist die Auswahl etwas bescheidener. In Italien erreichst du Venedig (6 Stunden, 9 Minuten), Bologna (6 Stunden, 2 Minuten) und Mailand (3 Stunden, 17 Minuten) ohne umzusteigen. Nach Mulhouse (1 Stunde, 19 Minuten), Dijon (2 Stunden, 23 Minuten) und Paris (4 Stunden, 3 Minuten) kommst du in Frankreich.

So weit kommst du vom Zürich HB ohne umzusteigen
© direkt.bahn.guru

Wenn es dir nichts ausmacht, auch mal umzusteigen, aber du nicht länger als 5 Stunden fahren möchtest, bietet sich dir noch eine Reihe weiterer Reiseziele an. Zum Beispiel Lyon, Nürnberg oder Strassbourg. Du möchtest unter 3 Stunden Fahrtzeit? Dann kommst du immerhin noch nach Como, Colmar oder St. Anton am Arlberg.

Eine Frage, die sich jetzt wohl stellt, lautet: Wie komme ich denn am schnellsten ans Meer? Die italienische Küste verpasst die Marke von unter 5 Stunden Fahrtzeit nur um Haaresbreite. Von Zürich HB nach Genua sind es 5 Stunden und 5 Minuten.

Reichweite per Zug von Zürich HB aus. Jede Farbestufe entspricht einer Stunde.
© chronotrains-eu.vercel.app

Winterthur – direkt ins Hofbräuhaus

Auch aus der zweitgrössten Stadt des Züribiets kommst du ohne Umsteigen in eine europäische Metropole: Der Hauptbahnhof München ist in 3 Stunden und 6 Minuten erreicht. Ansonsten kannst du zwischen verschiedenen Zielen in der Schweiz auswählen. Zum Beispiel Spiez (2 Stunden, 5 Minuten), Brig (2 Stunden, 40 Minuten) oder Yverdon-les-Bains (2 Stunden, 18 Minuten).

Reichweite per Zug von Winterthur aus. Jede Farbstufe entspricht einer Stunde.
© chronotrains-eu.vercel.app

Und wie weit kommen Bahnreisende von Winterthur aus, wenn sie nicht länger als 5 Stunden fahren wollen? Es bieten sich Mailand, Paris, Regensburg und Salzburg an – oder alle Feriendestinationen in der Schweiz.

Uster – aus dem Oberland bis nach Paris

So viel vorweg: Aus Uster, der Nummer 3 unter den grössten Städten im Kanton Zürich, fährt kein Zug direkt ins Ausland – von den beiden deutschen Örtchen Jestetten und Lottstetten im Jestetter Zipfel mal abgesehen. Ustemer erreichen direkt Winterthur, Schaffhausen, Zürich und Zug.

Von Uster aus erreicht man ohne Umsteigen vor allem Orte im Züribiet
© direkt.bahn.guru

Wer aber auch mal bereit ist, den Zug zu wechseln, der erreicht im Grunde die gleichen Ziele wie jene, die am Bahnhof Winterthur einsteigen. Mailand, Lyon, Paris, Mulhouse, Frankfurt, München oder das Tirol sind in unter 5 Stunden erreichbar. Gute Fahrt!

Die Angaben zu Direktverbindungen und Fahrtzeiten stammen von den Websites Chronotrains und Direkt Bahn Guru.

(osc)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 6. August 2022 09:08
aktualisiert: 6. August 2022 09:08
Anzeige