Schweiz

Junge Männer klauen in Morschach SZ sieben Verkehrstöggel

Diebstahl und Schäden

Junge Männer klauen in Morschach SZ sieben Verkehrstöggel

· Online seit 03.04.2024, 16:47 Uhr
Aufmerksame Bürger beobachteten am Dienstag kurz vor Mitternacht, wie zwei Männer sogenannte Leitkegel in ein Auto verluden und davonfuhren. Das ist aber nicht das Einzige, einzige, das die beiden auf dem Kerbholz hatten.
Anzeige

Von der Baustelle auf der Axenstrasse in Morschach im Kanton Schwyz sind sieben Pylonen gestohlen worden. Aufmerksame Bürger beobachteten am Dienstag kurz vor Mitternacht, wie zwei Männer die Leitkegel ins Auto verluden und davonfuhren. Dies teilte die Kantonspolizei Schwyz am Dienstag mit.

Wenig später konnte das Auto in Beckenried gestoppt werden. Darin sassen ein 20- und 22-jähriger Schweizer. Sie sind geständig.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Gleichzeitig gaben sie zu, zuvor eine Lichtsignalanlage in Morschach sowie eine Dekorationsfigur beschädigt zu haben. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Franken.

(bza)

veröffentlicht: 3. April 2024 16:47
aktualisiert: 3. April 2024 16:47
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch