Schweiz

Hotel Basel schliesst und entlässt 40 Mitarbeitenden

Ende für Brasserie Steiger

Hotel Basel schliesst und entlässt 40 Mitarbeitenden

· Online seit 21.09.2023, 19:04 Uhr
Das Hotel Basel wird per 30. September den Betrieb einstellen. Die gesamte Belegschaft von rund 40 Mitarbeitende wird entlassen. Das Restaurant Sperber und die Brasserie Steiger werden ebenfalls geschlossen – diese bereits am 22. September, wie die Hotel Basel AG am Donnerstag mitteilte
Anzeige

Das schwierige Marktumfeld in Basel sowie die veränderten Rahmenbedingungen hätten es dem Unternehmen verunmöglicht, weiteren Zahlungsverpflichtungen nachzukommen, heisst es in der Mitteilung. Daher sei die Hotel Basel AG gezwungen, den Betrieb einzustellen.

«Es ist für alle eine sehr schwierige Situation – allen voran für die Mitarbeitenden und Partner, die mit voller Wucht von dieser bedauerlichen Entwicklung betroffen sind», wird Hoteldirektorin Esther Brühwiler zitiert. Sie war während fast 30 Jahren im Hotel Basel tätig.

Das Hotel an der Münzgasse erfreute sich stets während der Basler Fasnacht und beim Festival «Em Bebbi sy Jazz» grosser Beliebtheit. In den dazugehörigen Restaurants sowie rund um das Hotels herrschte an diesen Anlässen viel Festbetrieb.

veröffentlicht: 21. September 2023 19:04
aktualisiert: 21. September 2023 19:04
Quelle: sda

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch