Baubewilligung

Gemeinderat erteilt Baubewilligung für Seeufer-Projekt in Brunnen

· Online seit 13.11.2023, 16:22 Uhr
Der Ingenbohler Gemeinderat hat die Baubewilligung für die zweite Etappe der Seeufergestaltung des Schiffländeplatz-Bellevuequai in Brunnen erteilt. Die gegen das Baugesuch erhobene Einsprache wies er in allen Punkten ab.
Anzeige

Gegen den Entscheid des Gemeinderats könne Beschwerde beim Regierungsrat erhoben werden, teilte die Gemeinde Ingenbohl am Montag mit.

Bereits im Frühling 2021 hatte die Gemeinde erstmals die Baubewilligung für die 2. Etappe erteilt. Gegen diese war jedoch eine Beschwerde eingegangen, welche bis vor das Verwaltungsgericht gezogen wurde. Das Verwaltungsgericht hatte die Bewilligung infolge zu grosser Einwirkungen der Fundationsbauten in den Gewässerschutzbereich aufgehoben.

Zwischenzeitlich seien umfangreiche Untersuchungen erfolgt und das Projekt angepasst und optimiert worden, schreibt die Gemeinde weiter.

Die erste Etappe zur Erneuerung der historischen Promenade am Vierwaldstättersee erfolgte 2015/16 im Abschnitt Waldstätterquai. Die zweite Bauetappe ist für die Jahre 2024/25 angedacht.

veröffentlicht: 13. November 2023 16:22
aktualisiert: 13. November 2023 16:22
Quelle: sda

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch