Vollbrand Wiggen

«Feuer breitete sich rasend schnell aus»: Behörden informieren

22.01.2024, 11:31 Uhr
· Online seit 22.01.2024, 11:16 Uhr
Ein Wohnhaus in Wiggen ist in der Nacht auf Montag niedergebrannt. Drei Personen wurden dabei verletzt, drei Kinder werden noch immer vermisst. Die Behörden informieren nun an einer Medienkonferenz über den aktuellen Stand.
Anzeige
Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(red.)

veröffentlicht: 22. Januar 2024 11:16
aktualisiert: 22. Januar 2024 11:31
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch