Schweiz

Auto kracht in Stützmauer: Mitfahrerin schwer verletzt im Spital

Feusisberg SZ

Auto kracht in Stützmauer: Mitfahrerin schwer verletzt im Spital

· Online seit 20.08.2023, 12:32 Uhr
Am Samstag kam es in Feusisberg zu einem Selbstunfall mit einem Auto. Dabei verletzten sich alle drei Insassen. Eine 51-jährige Mitfahrerin musste schwer verletzt ins Spital gebracht werden. Das Fahrzeug war gegen eine Stützmauer geprallt.
Anzeige

Am Samstagnachmittag kam es auf der Pfäffikonerstrasse in Feusisberg zu einem Selbstunfall mit einem Personenwagen. Ein 54-jähriger Mann kam um 15.50 Uhr von der Strasse ab, prallte auf der rechten Seite in eine Stützmauer und kam anschliessend bei der Mittelinsel zum Stillstand.

Wie ein Sprecher der Kantonspolizei Schwyz mitteilt, wurde eine 51-jährige Mitfahrerin beim Unfall erheblich verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der Fahrzeuglenker und ein 22-jähriger Mann, welcher ebenfalls im Auto sass, wurden leicht verletzt.

(nib)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 20. August 2023 12:32
aktualisiert: 20. August 2023 12:32
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch