Kanton Schwyz

Auto brennt in Siebnen komplett aus – Totalschaden

23. Januar 2023, 15:44 Uhr
In Siebnen ist der Motorraum eines Autos in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen, das Auto erlitt jedoch Totalschaden.
Anzeige

Am Sonntagabend ist in Siebnen im Kanton Schwyz ein Auto in Brand geraten. Das Feuer entfachte, nachdem die 29-jährige Lenkerin eine Warnlampe bemerkte und auf einem Parkplatz bei der Glarnerstrasse anhielt.

Wie die Kantonspolizei Schwyz in einer Mitteilung schreibt, geriet kurz danach der Motorraum in Brand. Die Feuerwehr konnte den Brand zwar rasch löschen, das Auto erlitt jedoch einen Totalschaden.

Als Grund für den Brand steht ein technischer Defekt im Vordergrund. Die genaue Brandursache werde noch ermittelt.

(log)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 23. Januar 2023 15:12
aktualisiert: 23. Januar 2023 15:44