Tunnelbau

Arbeiten an zweiter Gotthard-Röhre laufen wieder auf Hochtouren

17.10.2023, 11:50 Uhr
· Online seit 17.10.2023, 11:49 Uhr
Die Sprengungen für den Bau der zweiten Röhre des Gotthardstrassentunnels haben keine Schäden an der bestehenden Tunnelröhre verursacht. Die unterbrochenen Vortriebsarbeiten werden deswegen am Mittwoch wieder aufgenommen.

Quelle: BRK News / SDA/ CH Media Video Unit / Ramona De Cesaris (Archiv-Video vom 11.9.2023)

Anzeige

Dies teilte das Bundesamt für Strassen (Astra) am Dienstag mit. Am 10. September hatten Spannungsumlagerungen im Gebirge die Zwischendecke des Gotthardstrassentunnels beschädigt. Das Astra stellte darauf als Vorsichtsmassnahme die Vortriebsarbeiten in der Nähe des Schadensereignisses ein.

(sda)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 17. Oktober 2023 11:49
aktualisiert: 17. Oktober 2023 11:50
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch