Zürich

Töfffahrer (72) prallt in Leitplanke – Beifahrerin wird verletzt

Linthal

Töfffahrer (72) prallt in Leitplanke – Beifahrerin wird verletzt

· Online seit 13.08.2023, 09:31 Uhr
Ein Töfffahrer war im glarnerischen Linthal mit einer Frau und einem Anhänger unterwegs. Auf Höhe des Balzenbergs verlor er die Herrschaft über das Gespann. Die Sozia zog sich unbestimmte Verletzungen zu.
Anzeige

Der Unfall passierte am Samstag um 17.45 Uhr auf der Klausenstrasse in Linthal im Kanton Glarus ein Verkehrsunfall. Ein 72-jähriger Lenker fuhr laut der Kantonspolizei Glarus mit seinem Motorrad, inklusive Sozia und Anhänger, vom Urnerboden kommend in Richtung Linthal. Bei Sozia handelt es sich um die Beifahrerin.

Auf Höhe des sogenannten Balzenbergs verlor der Lenker in einer Rechtskurve die Herrschaft über das Fahrzeug. Dabei prallte er gegen die linksseitige Stützmauer, stürzte und prallte nach einer kurzen Rutschphase am rechtsseitigen Strassenrand in die dortige Leitplanke.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Beim Unfall verletzte sich die Sozia unbestimmt. Sie wurde mit der Ambulanz ins Kantonsspital Glarus verbracht. Am Fahrzeuggespann sowie der Strasseneinrichtung entstand Sachschaden, wie die Polizei weiter mitteilte.

(bza)

veröffentlicht: 13. August 2023 09:31
aktualisiert: 13. August 2023 09:31
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch