Zürich
Kanton Zürich

Fussgänger wird in Horgen von Transportauto getötet

Unfall

Fussgänger wird in Horgen von Transportauto getötet

21.11.2023, 16:53 Uhr
· Online seit 21.11.2023, 15:34 Uhr
Am Dienstagnachmittag starb bei einem Unfall mit einem Auto in Horgen ein Fussgänger. Die Rettungskräfte konnten vor Ort nur noch seinen Tod feststellen.

Quelle: BRK News / CH Media Video Unit / Katja Hug

Anzeige

Auf der Einsiedlerstrasse in Horgen wurde am Dienstag ein Fussgänger von einem Transporter erfasst. Trotz Reanimationsversuchen verstarb er noch vor Ort.

Beim Opfer handelte es sich um einen 83-jährigen Mann, wie die Kantonspolizei Zürich in einer Mitteilung schreibt. Die Rettungskräfte hätten nur noch den Tod feststellen können. 

Beim Fahrer des Unfallwagens handelt es sich um einen 51-jährigen Mann. Zur Kollision kam es auf Höhe der Mühlebachstrasse. 

Die Einsiedlerstrasse war für mehrere Stunden gesperrt, wie die Kantonspolizei Zürich schreibt. Der genaue Unfallhergang wird nun durch Spezialisten der Polizei und der Staatsanwaltschaft untersucht.

(haf)

veröffentlicht: 21. November 2023 15:34
aktualisiert: 21. November 2023 16:53
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch