Wahlkampf

GLP-Politiker verteilt abgelaufene Gummibärli

Olivia Eberhardt, 14. Januar 2023, 11:19 Uhr
Dieser Schuss ging nach hinten los: GLP-Mitglied Michael De Vita-Läubli verteilte im Rahmen einer Wahlkampfaktion Gummibärli. Die waren aber schon abgelaufen.
Der GLP-Politiker verteilte abgelaufene Gummibärchen.
© 20 Minuten
Anzeige

Passiert ist es am Mittwoch 11. Januar an einer Wahlkampfveranstaltung am Bahnhof Schwerzenbach. Dort wurden über 25 Kilogramm Äpfel, Schöggeli sowie Gummibärli verteilt, wie Michael De Vita-Läubli gegenüber "20 Minuten" bestätigt.

Ein Teil der verteilten Gummibärli sei laut dem GLP-Mann bei den Lokalwahlen im Frühling 2022 übrig geblieben und habe das Mindesthaltbarkeitsdatum bereits überschritten. Allerdings, so De Vita-Läubli, seien die Bärchen nicht gesundheitsgefährdend. Zudem möchte man Foodwaste vermeiden.

Weil er aber negative Reaktionen auf die Naschereien mit abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum erhalten habe, werde er die betroffenen Gummibärli jetzt selber essen.

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 14. Januar 2023 16:13
aktualisiert: 14. Januar 2023 16:13