Pizza Hut

Würdest du eine Pizza mit Schlangenfleisch essen?

· Online seit 10.11.2023, 16:29 Uhr
Pizza Hut hat in China eine neue Spezialpizza: mit Schlangenfleisch drauf. Angepriesen wird die «Snake Soup Pizza» als «Blutkreislauf anregend». Doch wie schmeckt sie eigentlich?
Anzeige

Ok, wir essen schliesslich auch Pizza Hawaii mit Ananas und Schinken. Dann ist Schlangenfleisch irgendwie gar nicht mehr so abwegig.

In China gibt es bei Pizza Hut diese spezielle Pizzakreation. Als Inspiration soll der traditionelle Schlangeneintopf hergehalten haben, ein Gericht, das insbesondere in Südchina in der kalten Jahrezeit auf den Tisch kommt.

So schmeckt die Schlangen-Pizza

Nebst Schlangenfleisch – eine Mischung aus Indo-chinesischer Rattenschlange, Weissband-Wolfsschlange und Gelbgebänderter Krait – gibt es auf der Pizza noch schwarze Pilze, getrockneten Schinken, Kaffirlimette und Chrysanthemen-Blüten. Was gänzlich fehlt: Tomate. Stattdessen dient eine Seeohren-Crème als Basis, also Meeresschnecken.

Das tönt ganz schön gewöhnungsbedürftig. Doch es soll super sein. Berichtet zumindest CNN. Die Pizza schmecke nach Huhn, Fisch und Meeresfrüchten. Und damit wissen wir: Schlange hat offenbar einen ähnlichen Geschmack wie Hühnchen. Für die Pizza hat sich das Fastfood-Unternehmen mit einem traditionellen Schlangenrestaurant aus Hongkong zusammengeschlossen.

Gesundheitsfördernde Nebenwirkungen

Dass man Schlangen isst, ist in China nicht speziell. Dem Fleisch werden mehrere Wirkungen nachgesagt, so soll die Haut schöner und der Kreislauf angeregt werden – die Pizza wird auch als «Blutkreislauf anregend» beworben.

Hast du jetzt Lust auf diese Pizza? Dann musst du dich beeilen. Denn die Spezialkreation gibt es im Raum Hongkong nur noch bis zum 22. November.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 10. November 2023 16:29
aktualisiert: 10. November 2023 16:29
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch