Filme und Serien

PR-Desaster auf Netflix? Streaming-Dienste veröffentlichen ihre Highlights

· Online seit 25.03.2024, 18:36 Uhr
Netflix, Sky, Amazon Prime, und, und, und. Die Anzahl der mittlerweile verfügbaren Streaming-Dienste nimmt stetig zu. Doch eins haben alle gemeinsam: Alle veröffentlichen monatlich neuen Stoff. Und das natürlich auch im April. Wir sagen dir, welche Streaming-Highlights du auf keinen Fall verpassen darfst.
Anzeige

Neue Serien im April 2024

Netflix:

Falls dir der Name der Serie bekannt vorkommt, dann denkst du wahrscheinlich an die Geschichte des «talentierten Mr. Ripley». Seiner Zeit war der Film mit Matt Damon, Jude Law und Gwyneth Paltrow ein Kassenschlager. Bei der Serie handelt es sich um eine Adaption. Sie erzählt die Geschichte des charismatischen Hochstaplers Tom Ripley, einem Hochstapler. Ripley ist ein gerissener Betrüger, der von einem wohlhabenden Industriellen für eine heikle Aufgabe engagiert wird. Er soll nach Italien reisen und dort Dickie Greenleaf, den Sohn seines Auftraggebers, dazu bewegen, in die USA zurückzukehren. Seine Reise stellt einen entscheidenden Wendepunkt in Ripleys Leben dar und zieht ihn tief in ein Geflecht aus Intrigen und Täuschungen.

Auch im April veröffentlicht Netflix eine in Deutschland produzierte Serie. Charly will eigentlich mit seiner kriminellen Vergangenheit Frieden schliessen und ein ruhiges Familienleben in Berlin führen. Seinen Plan hat er jedoch nicht ganz durchdacht. Der Ex-Tresorknacker bekommt Besuch von alten «Freunden», die das Leben seiner Familie bedrohen und ihn dazu zwingen, nochmals ein grosses Ding zu drehen. Charly soll eine Münze stehlen, welche für viele Gangster im Untergrund eine wichtige Bedeutung hat.

Sky:

Die Sky-Serie untersucht den Bombenanschlag von 1988 auf den PanAm-Flug 103, der über Lockerbrie, Schottland, explodiert und 207 Menschen das Leben kostet. Die Serie beleuchtet die komplexen Ermittlungen, die zu einer Verurteilung eines Libyers führte und Zweifel bei einigen Angehörigen auslösten. Die Doku bietet Einblicke von Angehörigen, FBI-Agenten, Journalisten sowie anderen Beteiligten und wirft ein neues Licht auf mögliche Unstimmigkeiten und ungeklärte Fragen der offiziellen Version der Ereignisse.

Die siebenteilige-Serie kombiniert Elemente eines Spionage-Thrillers mit einer kulturübergreifenden Satire und spielt während der Endphase des Vietnam-Kriegs. Ein halb französischer, halb vietnamesischer, kommunistischer Spion, flieht nach Los Angeles, um ein neues Leben aufzubauen. Doch bald wird er damit konfrontiert, dass seine Zeit als Spion noch nicht beendet ist. In der Hauptrolle steckt niemand anderes als Robert Downey Jr.

Apple TV:

Im Dezember 1776 ist Benjamin Franklin weltberühmt für seine Experimente zur Elektrizität. Doch seine Leidenschaft und Macht werden auf die Probe gestellt, als er sich auf eine geheime Mission nach Frankreich begibt, während die amerikanische Unabhängigkeit auf der Kippe steht.

Amazon Prime:

219 Jahre nach der nuklearen Apokalypse wagt es eine Bewohnerin von Vault 33, Lucy, das Ödland an der Erdoberfläche zu erkunden und eine Rettungsmission zu starten. Die Serie spielt im Jahr 2296 in dem vom nuklearen Holocaust stark veränderten Los Angeles. Neben Lucy wird sich die Geschichte der Serie auch mit Maximus, einem Mitglied der stählernen Bruderschaft, befassen. Dabei handelt es sich quasi um einen hochtechnologischen Ritterorden, der Bündnisse mit anderen vehement ablehnt. Auch ein Ghul, der vor dem Krieg als Cooper Howard bekannt war, wird eine zentrale Rolle in Fallout spielen. Die inzwischen entstellte Gestalt streift als Kopfgeldjäger und Revolverheld durch das unwirtliche Land. Dabei hatte er in der Vergangenheit eine besonders tragende Rolle. Die Wege aller drei Charaktere kreuzen sich in der Serie.


Neue Filme im April 2024

Netflix:

Nica und Rigel haben alles andere als eine leichte Kindheit, denn ihre Eltern wollen nichts mit den Kindern am Hut haben. Sie geben ihre Sprösslinge deshalb in einem Waisenhaus ab. Sie haben grosses Glück, denn die beiden Kinder werden von einer Familie adoptiert. Obwohl sie sich zuvor noch nie gesehen haben, wachsen die beiden aneinander. Nach einiger Zeit bemerken sie jedoch, dass es sich bei ihrer Liebe um mehr als nur Geschwisterliebe handelt.

Das im Jahr 2019 veröffentlichte «Newsnight-Interview» mit Prinz Andrew war ein Skandal. Darin kam unter anderem seine Freundschaft mit dem verurteilten Sexualstraftäter Jeffrey Epstein zur Sprache, welchen er bis zu seinem Urteil verteidigte. Wie selbst für Laien ersichtlich ist, war es ein PR-Desaster, welches letztlich dazu führte, dass der Prinz von seinen royalen Pflichten zurücktrat. Was vielen jedoch nicht bewusst ist: Der Weg zu diesem Interview war für die Produzenten alles andere als leicht. Netflix veröffentlicht im April einen Film über die Aufgleisung des Gespräches.

Sky:

Bertie und Uschi sind getrennt, aus ihrer Beziehung gingen zwei Kinder hervor. Uschi leitet einen exklusiven Salon und lebt mit ihrem Sohn Daniel und ihrem neuen Partner Gunnar in einer Villa. Bertie hingegen hat seine Rennfahrerkarriere aufgegeben und leitet eine Kfz-Werkstatt mit einer Kart-Bahn, wo er auch wohnt, zusammen mit seiner Tochter Mücke. Als Daniel aus der Villa geworfen wird, findet er bei Bertie Unterschlupf. Bertie gerät jedoch in finanzielle Schwierigkeiten und will das Classics-Rennen gewinnen, um seine Schulden zu bezahlen.

Der Black-Ops-Agent Tom Harris sieht sich mit einer gefährlichen Herausforderung konfrontiert, als seine Tarnung im Zuge einer Enthüllung durch einen Whistleblower aufgedeckt wird. Er wird gezwungen, nach Afghanistan zu fliehen, um sich über 400 Meilen nach Kandahar zu bewegen, wo ein britisches Transportflugzeug auf ihn wartet, das ihn und den afghanischen Übersetzer Mo in Sicherheit bringen soll. Auf dem Weg dorthin muss er sich nicht nur vor einem iranischen Spezialkommando, sondern auch vor den Taliban und verschiedenen Geheimdiensten aus dem Nahen Osten in Acht nehmen.

Apple TV:

Wie würde wohl die amerikanische Demokratie unter der Führung von Mädchen im Teenageralter aussehen? «Girls State» ist eine politische Coming-of-Age-Geschichte und eine aufrüttelnde Neuinterpretation dessen, was es bedeutet, zu regieren. Der Film folgt jungen, politisch engagierten Frauen mit unterschiedlichstem Hintergrund aus Missouri, die im Rahmen eines spannenden Experiments eine Regierung von Grund auf aufbauen wollen.

Amazon Prime:

Amelia und Archie sind seit ihrer Kindheit miteinander befreundet. Inzwischen sind die beiden im Teenageralter und Archie ist schwer in Amelia verliebt. Das hält er jedoch schon lange vor ihr geheim. Als er eines Tages endlich den Mut aufbringen möchte, um ihr seine Gefühle zu gestehen, muss er erfahren, dass Amelia in Billy Walsh verliebt ist. Archie setzt nun alles daran, dass die beiden nicht zusammen kommen, was jedoch einen Keil zwischen die beiden treibt.

veröffentlicht: 25. März 2024 18:36
aktualisiert: 25. März 2024 18:36
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch