Fotbollsallsvenskan

Brennende Netze, Platzsturm und ein Penalty: Dramatische Finalissima in Schweden

· Online seit 13.11.2023, 05:35 Uhr
Malmö sichert sich in einer Finalissima den nächsten schwedischen Meistertitel. Dank dem 1:0-Heimsieg gegen Elfsborg in der Schlussrunde distanziert der Rekordchampion (23 Titel) seinen punktgleichen Gegner um zwei Tore.
Anzeige

Elfsborg hätte sich bereits in der Runde zuvor den ersten Meistertitel seit elf Jahren sichern können, das Team aus der Nähe von Göteborg kam aber gegen den Absteiger Degerfors IF nur zu einem Remis. Den grossen Showdown verlor der bisherige Leader durch einen umstrittenen Penalty, den der schwedische Internationale Isaac Kiese Thelen vor 21'000 Zuschauern in der 57. Minute verwandelte.

Das Spiel war von chaotischen Szenen überschattet. Der Anstoss zur zweiten Halbzeit verzögerte sich um rund eine Stunde. Zuerst geriet ein Fangnetz vor dem Gästeblock vermutlich durch Pyrotechnik in Brand. Anschliessend zündeten die Heimfans zahlreiche Bengalische Feuer. Dadurch wurde der Feueralarm ausgelöst, die Feuerwehr rückte an.

(si/red.)

veröffentlicht: 13. November 2023 05:35
aktualisiert: 13. November 2023 05:35
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch