Sondereinsatz

«Cooler Auftritt» – Kapo Thurgau befreit Hochzeitspaar aus misslicher Lage

28.02.2024, 08:17 Uhr
· Online seit 25.02.2024, 12:05 Uhr
Eigentlich wollte ein Hochzeitspaar im Oldtimer zum Traulokal fahren – doch dieser gab den Geist auf. Die Thurgauer Kapo sprang schlussendlich ein.

Quelle: TVO

Anzeige

«Einen solchen Polizeieinsatz gibt es selten», schreibt die Kantonspolizei Thurgau am Samstag in einem Post auf Facebook. Ein Hochzeitspaar wollte am Freitag mit einem 97-jährigen Rolls Royce zur Location beim Greuterhof in Islikon fahren – in Müllheim hatte der Oldtimer jedoch eine Panne. «Eine unserer Polizeipatrouillen fuhr zufällig vorbei und übernahm spontan den Transport», sagt Polizeisprecher Daniel Meili. Das Hochzeitspaar sei noch rechtzeitig beim Traulokal angekommen.

«Man muss sich mal die Gesichter der Gäste vorstellen», so die Polizei weiter. Der Auftritt sei zwar nicht ganz so elegant gewesen wie mit einem Rolls Royce – «aber dafür um Welten cooler».

Die Thurgauer Kapo freut sich über den Sondereinsatz. «Wir wünschen dem frisch vermählten Paar alles Glück dieser Erde und freuen uns, dass wir ein kleiner Teil dieses besonderen Tages sein durften!»

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(lag)

veröffentlicht: 25. Februar 2024 12:05
aktualisiert: 28. Februar 2024 08:17
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch