Zürich

Zürcher Ex-Miss-Schweiz Fiona Hefti liebt verheirateten Spitzenkoch Mlinarevic

Fiona Hefti

Zürcher Ex-Miss-Schweiz liebt verheirateten Spitzenkoch

07.07.2023, 11:18 Uhr
· Online seit 06.07.2023, 15:41 Uhr
Fiona Hefti ist frisch verliebt: Die Miss Schweiz von 2004 und der Zürcher Spitzenkoch Nenad Mlinarevic sind ein Paar. Der 42-Jährige sitzt in der Jury der Kochshow «Masterchef» – und ist noch verheiratet.

Quelle: CH Media / Beitrag vom 9. Mai 2023

Anzeige

Fiona Hefti (43) und Nenad Mlinarevic (42) bestätigen ihre Beziehung gegenüber der «Weltwoche». Das neue Zürcher Promipaar will die Beziehung jedoch «nicht an die grosse Glocke hängen», sagen sie der Zeitung.

Fiona Hefti wurde 2004 zur Miss Schweiz gekürt und ist offiziell seit acht Jahren single. Zuvor war sie mit dem Millionär Christian Wolfensberger verheiratet, mit dem sie drei Kinder hat. Die ehemalige Miss Schweiz arbeitet mittlerweile als Hebamme.

Heftis Neuer ist kein Unbekannter. Mlinarevic wurde mit 18 Gault-Millau-Punkten ausgezeichnet und ist in der Zürcher Gastroszene fest verankert. Zusammen mit Geschäftspartner Valentin Diem leitet er mehrere Zürcher Restaurants, unter anderem die Neue Taverne und die Bauernschänke. Der 42-Jährige war ausserdem im Fernsehen in mehreren Kochshows zu sehen. Er ist Juror der Sendung «Masterchef» auf 3 Plus.

Mlinarevic ist offiziell noch verheiratet. 2019 gab er seiner Freundin Mimi das Jawort. Eine Trennung wurde öffentlich nicht verkündet.

(gin)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 6. Juli 2023 15:41
aktualisiert: 7. Juli 2023 11:18
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch