Gewaltdelikt in Winterthur

Verhafteter ist der Freund des Opfers – Tatgegenstand war Stichwaffe

22. Juli 2022, 21:55 Uhr
Nach der Bluttat in Winterthur Seen zeigen Recherchen: Beim mutmasslichen Täter handelt es sich um den Partner des Opfers. Er hat seine Freundin mit einem Messer schwer verletzt. Die Mutter ist schockiert und sagt, ihr Sohn sei kein gewalttätiger Mensch.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleZüri

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung. Mit dem Klick auf «Abonnieren» akzeptierst du diese.

(hap)

Quelle: TeleZüri
veröffentlicht: 22. Juli 2022 21:41
aktualisiert: 22. Juli 2022 21:55
Anzeige