Zürich
Winterthur

Mitte Winterthur unterstützt FDP-Kandidatin für Stadtrat

Wahlen

Mitte Winterthur unterstützt FDP-Kandidatin für Stadtrat

· Online seit 29.03.2023, 12:12 Uhr
Die Mitte Winterthur hat sich für Romana Heuberger (FDP) als Stadträtin ausgesprochen. Sie will die Nachfolge von Jürg Altwegg (Grüne) antreten.
Anzeige

Die Mitglieder der Mitte hätten sich einstimmig für Heuberger ausgesprochen, wie die Partei am Mittwoch mitteilte. Die FDP-Politikerin habe die Kompetenzen und Führungserfahrung, die es für das Amt brauche, heisst es weiter.

Noch offen ist, wer für die Grünen ins Rennen steigt. Die beiden Gemeinderätinnen Renate Dürr und Martina Blum interessieren sich für die Nachfolge ihres Parteikollegen. Altwegg war Ende Februar, nur ein Jahr nach der Wahl, zurückgetreten. Er sagte an einer Medienkonferenz, seine Batterien seien leer. Die Ersatzwahl findet am 18. Juni statt.

(sda/hap)

veröffentlicht: 29. März 2023 12:12
aktualisiert: 29. März 2023 12:12
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch