Zürich

Winterthur: Schafe ersetzen Rasenmäher und fördern Natur

Winterthur

Schafe ersetzen Rasenmäher um Biodiversität zu fördern

· Online seit 27.06.2024, 06:49 Uhr
Winterthur lässt neu Schafe auf städtischen Wiesen weiden, um die Biodiversität zu fördern. Weil sie nur Gras fressen, helfen die Schafe, dass sich auch andere Pflanzen ausbreiten können. Eingesetzt werden zwei Pro-Specia-Rara-Rassen: Das Skuddenschaf und das Bündner Oberländer Schaf.

Quelle: ZüriToday

Anzeige
Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 27. Juni 2024 06:49
aktualisiert: 27. Juni 2024 06:49
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch