«Der Garten ist meine Familie»

Winterthur kämpft mit verseuchten Schrebergärten

31. August 2022, 16:38 Uhr
In mehreren Schrebergärten in Winterthur wurden in der Erde Schwermetalle gefunden. Da diese für Menschen schwerwiegende Folgen haben können, dürfen zahlreiche Pächter ihre Pünten nicht mehr betreten oder nur noch begrenzt anbauen. Der Kanton sucht nun eine geeignete Lösung.

Quelle: ZüriToday / Robin Luijten

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 31. August 2022 16:39
aktualisiert: 31. August 2022 16:39
Anzeige