Ein Fall, zwei Strafmasse

Wieso kommen verschiedene Gerichte zu ungleichen Urteilen?

14. April 2022, 21:50 Uhr
Der ehemalige Raiffeisen-CEO Pierin Vincenz kassierte vom Bezirksgericht Zürich eine fast vierjährige Haftstrafe. Nun soll der Fall vor das Obergericht weitergezogen werden, wo sie gute Chancen auf ein milderes Strafmass haben. Rechtswissenschaftler Daniel Jositsch erklärt, wie das möglich ist.

Quelle: TeleZüri

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung. Mit dem Klick auf «Abonnieren» akzeptierst du diese.

Quelle: TeleZüri
veröffentlicht: 14. April 2022 21:12
aktualisiert: 14. April 2022 21:50
Anzeige