Zürich

Verkehrsunfall in Tuggen SZ verursacht grossen Sachschaden

Auf der A3

Verkehrsunfall in Tuggen SZ verursacht grossen Sachschaden

· Online seit 06.05.2022, 18:18 Uhr
Am Freitagnachmittag ist auf der A3 bei Tuggen SZ ein Personenwagen gegen die Mittelleitplanke geprallt. Dabei entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken.
Anzeige

Kurz vor 13:45 Uhr fuhr ein 65-jähriger Lenker mit seinem Personenwagen auf der A3 Richtung Zürich. Rund drei Kilometer nach dem Reichenburger Kreuz, bei Tuggen SZ, sei das Fahrzeug aus bislang unbekannten Gründen gegen die Mittelleitplanke geprallt, schreibt die Kantonspolizei Zürich. Dabei seien am Auto und an der Autobahninfrastruktur Schäden von mehreren tausend Franken entstanden.

Die Ursache des Verkehrsunfalls ist noch nicht geklärt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei spiele möglicherweise ein weiterer Personenwagen, möglicherweise ein schwarzes Coupé mit Luzerner Kontrollschildern, eine mitentscheidende Rolle.

Zeugen, die diesbezüglich Hinweise liefern können, werden von der Kantonspolizei gebeten, sich zu melden.

(mhe)

veröffentlicht: 6. Mai 2022 18:18
aktualisiert: 6. Mai 2022 18:18
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch