Zürich

Verkehrsaufkommen am Flughafen Zürich zieht im März deutlich an

Transport

Verkehrsaufkommen am Flughafen Zürich zieht im März deutlich an

· Online seit 01.04.2022, 09:57 Uhr
Der Flugverkehr am Flughafen Zürich hat im März weiter deutlich zugenommen. Die Zahl der Starts- und Landungen war fast dreimal so hoch wie im Vorjahresmonat. Jedoch zeigen auch die Märzzahlen: Die Vorkrisenwerte sind noch immer einiges entfernt.
Anzeige

Laut der auf der Flughafenwebseite täglich aktualisierten Statistik wurden im März 13'658 Flugbewegungen registriert. Das sind deutlich mehr als noch vor einem Jahr: Im März 2021 gab es lediglich 5047 Bewegungen. Und auch gegenüber 2020, als im März knapp 11'000 Starts und Landungen verzeichnet worden waren, resultiert ein leichtes Plus. Damals wurde in der ersten Corona-Welle der Flugverkehr praktisch von einem Tag auf den anderen eingestellt und der Bundesrat verhängte Mitte Monat die ausserordentliche Lage.

Dennoch bewegt sich die Zahl der Flugbewegungen rund ein Drittel unter den Vorkrisenwerten. So vermeldete der Flughafen im März 2019 21'436 Bewegungen. Der Trend der vergangenen Monate zeigt aber deutlich aufwärts.

In der auf der Webseite täglich publizierten Zahlen werden alle Flüge nach Instrumentenflugregeln ausgewiesen, dem so genannten IFR-Verkehr. In diesem sind neben dem Linienverkehr auch Fracht-, Geschäfts- und Privatflüge enthalten. Die Anzahl der Flugbewegungen sagt zudem nichts über die Grösse der eingesetzten Flugzeuge und deren Auslastung aus.

veröffentlicht: 1. April 2022 09:57
aktualisiert: 1. April 2022 09:57
Quelle: sda

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch