Zürich

Velofahrer in Winterthur überrollt: Tatverdächtiger 27-Jähriger festgenommen

Nach Auseinandersetzung

Mit Audi Velofahrer (34) überrollt: Kapo Zürich nimmt 27-Jährigen fest

11.07.2024, 15:33 Uhr
· Online seit 11.07.2024, 15:24 Uhr
Am Montagabend kam es in Winterthur zu einer Auseinandersetzung. Dabei wurde ein Velofahrer mutmasslich von einem Auto überrollt – der Lenker flüchtete. Ein tatverdächtiger Mann, ein 27-jähriger Schweizer, wurde nun festgenommen.
Anzeige

Am Mittwochabend hat die Kantonspolizei dank intensiven Ermittlungen und einem Hinweis aus der Bevölkerung einen tatverdächtigen 27-jährigen Schweizer festgenommen. Er ist geständig, der gesuchte Lenker zu sein, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Die weiteren Ermittlungen der Kantonspolizei Zürich und der Staatsanwaltschaft zum Tathergang dauern an.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Bei der Auseinandersetzung soll der Velofahrer, ein 34-jähriger Deutscher, zu Boden gefallen sein. Der Autolenker habe sein Fahrzeug in Bewegung gesetzt und sei über den am Boden liegenden Mann gefahren. Der Autofahrer ist daraufhin geflüchtet und der Velofahrer wurde dabei schwer verletzt.

(joe)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 11. Juli 2024 15:24
aktualisiert: 11. Juli 2024 15:33
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch