Zürich

Tram und Auto kollidieren in Glattbrugg – Lenker muss aus Fahrzeug geschnitten werden

Verkehrsunfall

Tram und Auto kollidieren in Glattbrugg – Lenker muss aus Fahrzeug geschnitten werden

08.06.2023, 16:35 Uhr
· Online seit 08.06.2023, 15:13 Uhr
An der Thurgauerstrasse kam es am Donnerstagnachmittag zu einer Kollision zwischen einem Autofahrer und einem Tram. Mehrere Einsatzkräfte waren vor Ort. Eine Person ist verletzt worden, wie die Kantonspolizei Zürich auf Anfrage mitteilt.

Quelle: CH Media Video Unit / Katja Jeggli

Anzeige

In Glattbrugg ist es am frühen Donnerstagnachmittag zu einer Kollision zwischen einem Tram und einem Auto gekommen. Die Rettungskräfte sind derzeit vor Ort, wie die Kantonspolizei Zürich auf Anfrage bestätigt.

Bilder vom Unfall zeigen, dass sowohl das Auto als auch das Tram Schäden davongetragen haben. Laut Informationen von TeleZüri musste der Fahrer aus seinem Auto geschnitten werden und konnte nicht selbständig aussteigen. Somit handelt es sich bei der verletzten Person um den Autofahrer.

Die Strecke zwischen Glattpark und Zürich Flughafen/Fracht war für den Trambetrieb der Linien 10 und 12 bis 16 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. Sämtliche Störungen sind nun wieder behoben.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(nib)

veröffentlicht: 8. Juni 2023 15:13
aktualisiert: 8. Juni 2023 16:35
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch