Zürich

Tram fährt Fussgängerin in Zürich-West an – Frau (56) schwer verletzt

Unfall

Tram fährt Fussgängerin in Zürich-West an – Frau (56) schwer verletzt

25.02.2023, 23:51 Uhr
· Online seit 25.02.2023, 17:49 Uhr
Der Unfall hat sich am Samstagnachmittag in der Hardturmstrasse im Kreis 5 ereignet. Ein Tram der Linie 17 stiess mit einer Passantin zusammen. Diese wurde schwer verletzt.

Quelle: ZüriToday / Silja Hänggi

Anzeige

Die Unfallmeldung ging bei der Polizei kurz nach 16.30 Uhr ein. Gemäss bisherigen Erkenntnissen überquerte die 56-Jährige vom Fischerweg herkommend die Hardturmstrasse, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt.

Dabei wurde sie von einem Tram der Linie 17, welches Richtung Escher-Wyss-Platz unterwegs war, erfasst. Die Frau erlitt dabei schwere Verletzungen und musste durch die ausgerückte Sanität vor Ort medizinisch erstversorgt und anschliessend ins Spital gebracht werden.

Der genaue Unfallhergang wird durch die Stapo abgeklärt. Wegen der Kollision war die Strecke zwischen dem Escher-Wyss-Platz und dem Hardturm für den Trambetrieb während mehrerer Stunden gesperrt.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 25. Februar 2023 17:49
aktualisiert: 25. Februar 2023 23:51
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch