Flughafen Zürich

Zürcher Kantonspolizei verhaftet Kokain-Kuriere

· Online seit 11.02.2024, 21:32 Uhr
Am Samstagvormittag verhafteten die Beamten der Kantonspolizei Zürich zwei Männer. Die beiden kamen mit einem Flugzeug aus Sao Paulo nach Zürich und transportierten Drogen in ihren Körpern.
Anzeige

Die Kantonspolizei Zürich unterzog zwei Männer, die am Samstagvormittag mit einem Flug aus Sao Paulo in Zürich gelandet waren, einer detaillierten Kontrolle. Wie die Polizei in einer Mitteilung schreibt, sei der Verdacht aufgekommen, dass es sich bei den beiden Brasilianern im Alter von 26 und 27 Jahren um Drogenkuriere handeln könnte.

Nach Abschluss der Spurensicherung stand fest, dass die beiden Männer Kokain in ihrem Körper transportierten. Die Kantonspolizei geht aufgrund der aktuellsten Erkenntnissen davon aus, dass beide Männer je rund ein Kilogramm Kokain schmuggelten. Nach Abschluss der polizeilichen Befragung wurden sie der Staatsanwaltschaft zugeführt.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

(roa)

veröffentlicht: 11. Februar 2024 21:32
aktualisiert: 11. Februar 2024 21:32
Quelle: ZüriToday

Anzeige
zueritoday@chmedia.ch