Zürich
Stadt Zürich

Verstorbener Mann aus der Limmat identifiziert

Leblos geborgen

Verstorbener Mann aus der Limmat identifiziert

09.01.2023, 15:29 Uhr
· Online seit 09.01.2023, 14:24 Uhr
Am Samstagmorgen entdeckte eine Passantin einen leblosen Körper in der Limmat. Trotz Reanimationsversuchen verstarb der Mann nach der Bergung im Spital. Nun hat die Polizei den Unbekannten identifiziert.

Quelle: TeleZüri / 7. Januar 2023

Anzeige

Beim Zürcher Landesmuseum kam es in der Nacht auf Samstag zu einem Grosseinsatz von Ambulanz, Polizei und Feuerwehr. Auf der Limmat transportierte ein Rettungsboot der Polizei um ungefähr 2.30 Uhr eine Person an Land, wie Today-Reporter berichteten.

Der leblose Mann war zuvor von einer Passantin entdeckt worden. Auf Videoaufnahmen ist zu sehen, wie Polizisten versuchen, eine Person im Boot zu reanimieren. Kurze Zeit später verstarb der Mann im Spital.

Nun schreibt die Polizei in einer Mitteilung, dass der Unbekannte identifiziert werden konnte. Es handelt sich dabei um einen 53-jährigen Deutschen. Hinweise auf ein Delikt gebe es nicht.

(log)

veröffentlicht: 9. Januar 2023 14:24
aktualisiert: 9. Januar 2023 15:29
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch